Donnerstag, 16. März 2017

J/22 Worlds - Early Bird bis zum 1. April: Sei ein Vogel und registriere Dich jetzt!






Early Bird Entry Fee: bei Meldung bis zum 1. April nur 325€!!


bis zum 1. Mai 425€, danach 475€
 http://nsr.nl


Unterkünfte in Scheveningen: 
(Reisezeitraum 30.5.-4.6., ausgehend von 3 Personen)
TrivagoAirbnbFeWo-direkt.deRoompotferienhausmiete.detraum-ferienwohnungen.deholidu.dehoteliers.comhotelspecials.de


Freitag, 3. März 2017

Warming Up!, Braassemermeer, NL (25.-26.3.) & Van Uden Reco, Stellendam, NL (22.-23.4.)

Hurray! 



Die Segelsaison 2017 steht in den Startlöchern! Am 25.3. starten wir traditionell mit dem WarmingUp auf dem Braassemermeer in Roelofarendsveen. 

Samstag 25. März

Startzeit 1. Wettfahrt: 11:00h (5 Wettfahrten)
Sonntag 26. März
Startzeit 1. Wettfahrt 11:00h (4 Wettfahrten)
Kein Start nach 15:00h
Meldegebühr: 45€
Unterkünfte auf Booking.com (Freitag - Sonntag, 3 Personen)





Einen Monat später geht es weiter zur VanUdenReco in Stellendam. Eine erstklassige Veranstaltung, auf einem tollen Revier mit einem super Abendprogramm. 

Samstag 22. April
Startzeit 1. Wettfahrt: 10:25h 
Am Abend Live Musik und AllYouCanEat (inklusive)
Sonntag 23. April
Startzeit 1. Wettfahrt 10:25h
Kranen am 21. April zwischen 19 und 22 Uhr und am 22. April zwischen 7 und 9 Uhr im Binnenhafen.
Meldegebühr: 110€

Unterkünfte auf Booking.com (Freitag - Sonntag, 3 Personen, Empfehlung: Motel De Goede Reede)

Impressionen vom vergangenen Jahr



Aufgrund der bevorstehenden WM erwarten wir auf beiden Veranstaltungen starke Felder!

Montag, 6. Februar 2017

Regattatraining am Lohender See, Duisburg, 8.-9.4.2017

Regattatraining am Lohheider See

by John den Engelsman

Viele schwärmen noch heute von dem legendären Regattatraining auf dem Braassemermeer im Frühjahr 2010. John den Engelsman (NL) hat uns damals ganz schön schwitzen lassen, doch es war wohl das Beste und intensivste Training  was man sich vorstellen konnte. 
Im April wird uns John auf die WM in Scheveningen (30.5.-4.6.) vorbereiten. Diesmal wird das Training auf dem Lohheider See in Duisburg stattfinden. Neben einen Theorie- und Praxisteil, wird es auch ganz spezielle Revierinfos zum WM-Austragungsort geben! Natürlich sind auch Nicht-WM-Teilnehmer herzlichst willkommen! 
Termin:
8.-9. April 2017

Revier:
Seglergemeinschaft Lohheider See eV
Orsoyer Allee 121, 47199 Duisburg
Lohheider See, Duisburg-Baerl 
(Navi: Duisburg Baerl 47199, Schulstrasse Ecke Mühlenstr, Orsoyer Allee)

Trainingsinhalte:
Der genaue Trainingsplan wird noch ausgearbeitet

Leistungen:
• Coaching durch John den Engelsman
• Trainerboot
• Bojenfeld
• Liegeplätze
• Kran
• Nutzung der Räumlichkeiten der Seglergeminschaft Loheider See e.V.

Zielgruppe:
Regattasegler (natürlich auch für nicht WM-Teilnehmer!)
Kosten:
Maximal 45€/Person
Die Trainingsgebühren von insgesamt 800€ werden durch die Anzahl der Teilnehmer geteilt, d.h. nehmen 6 Teams mit je 3 Crewmitgliedern teil, zahlt jeder Teilnehmer 45€ für 2 Tage Intensivtraining. Je mehr Teilnehmer umso günstiger!
Eine kleine Spende für die Jugendkasse der Seglergemeischaft Lohheider See wird gerne gesehen.

Mindestteilnehmerzahl: 
6 Teams

Unterkunft:

http://www.haus-niederrhein.de
http://schlafkammer-orsoy.de/
http://www.orsoyerhof.de/

Für alle die nach Stellendam fahren wollen:
Es ist evtl. nach vorheriger Absprache möglich, den Trailer am Lohheider See bis zum 23. April stehen zu lassen, um von dort aus zur Van Uden Reco-Regatta in Stellendam (23.-24. April) zu fahren.

Bitte beachten: 
Die Veranstaltung steht unter dem Vorbehalt ausreichender Beteiligung. Bei Teilnahmebeschränkungen entscheidet das Datum der Anmeldung. Eine Anmeldung verpflichtet zur Zahlung des anteiligen Teilnehmerbetrages.

Anmeldung und Infos bei Thomas Hanf
Infos / Anmelden

Bitte um kurzes Feedback wenn Interesse besteht.

Donnerstag, 2. Februar 2017

J/22 Worlds 2017 – Charterboote gesucht


Für die WM in Scheveningen (30.5.-4.6.17) werden noch dringend Charterboote gesucht. 
Das Boot müsste nach Scheveningen gebracht werden. 
Je nach Anfahrtsweg, Alter und Zustand des Bootes können 1.500 - 3.000 € für das Boot (ohne Segel) verlangt werden. Die Segel werden in der Regel vom Charterer selbst mitgebracht. Möglich wäre evtl. auch, dass der Vercharterer den neuwertigen Satz Segel des Teilnehmers nach der WM als Charter übernimmt bzw. verrechnet.
Abzuklären wäre, ob die eigene Versicherung auch einspringt, wenn das Boot verchartert wird. Das Boot muss natürlich einen gültigen Messbrief haben und nach Klassenvorschrift ausgerüstet sein.

Bei Interesse bitte bei Stijn Sturen (trainingen@j22.nl) oder mir (pr@j22kv.de) melden.

Mittwoch, 1. Februar 2017

J/22 Worlds 2017 – Unterkünfte


Hier eine Auswahl an verfügbaren Unterkünften in Scheveningen:
(Reisezeitraum 30.5.-4.6., ausgehend von 3 Personen)

Mittwoch, 25. Januar 2017

Boot Düsseldorf: Jetzt noch schnell hin!


Seit Samstag begeistert die Boot Düsseldorf Wassersportler aus aller Welt. Viele interessante Gespräche wurden geführt und schon ein paar neue KV-Mitglieder dürfen wir dieses Jahr begrüßen. 
Bis Sonntag hast Du noch die Chance, die größte Wassersportmesse der Welt zu besuchen!